Individuelle Kalenderrückseite 

Der Postkartenkalender ist ein beliebtes, ansprechendes Geschenk mit Langzeitwirkung.
Im letzten Jahr haben viele Gemeinden den Kalender mit ihrer individualisierten Rückseite verteilt. Sie konnten dadurch gezielt auf sich und ihre Veranstaltungen aufmerksam machen. So finden Menschen direkt Kontakt zur Ortsgemeinde. In diesem Jahr gibt es wieder die Möglichkeit – auch für Ihre Gemeinde.

• Rückmeldung bis zum 16. August mit Auslieferung Mitte Oktober (empfohlen für Großverteiler)
• Rückmeldung bis zum 30. September mit Auslieferung Ende November (empfohlen für kleinere Mengen)

Die Mindest-Abnahmemenge für individualisierte Kalender beträgt 2.000 Stück.

Solange der Vorrat reicht. Abbildung ähnlich. Die Stiftung Missionswerk Werner Heukelbach behält sich die Freigabe und eine redaktionelle Bearbeitung vor.